Deutsch

Deutsch

Was ist HTCC?
HTCC (Hochtemperatur Co-gebrannt Keramik) , mit hohem Schmelzpunkt Metallheizung Resistorpaste aus Wolfram, Molybdän, Molybdän, Mangan, gedruckt auf 92 ~ 96 % Aluminiumoxid Gusskeramik gemäß den Anforderungen des Wärmekreislaufs Auf grüner Körper, 4 bis 8 % der Sinterhilfe wird dann laminiert und mitgebrannt at1500 bis 1600 ° c bei einer hohen Temperatur Daher hat es die Vorteile der Korrosion Widerstand, hohe Temperaturbeständigkeit, lange Lebensdauer, hoher Wirkungsgrad und Energieeinsparung, gleichmäßige Temperatur, gute Wärmeleitfähigkeit und Fastthermie Entschädigung und ist frei von Blei, Cadmium, Quecksilber, Hexavalentchrom, polybromiert Biphenyle, polybromiert Diphenyl Äther usw. Substanz in Übereinstimmung mit eu RoHS und andere Umweltanforderungen fällig bis hohe Brenntemperatur, HTCC kann nicht Verwenden Sie niedrigschmelzend Metallwerkstoffe Gold, Silber, Kupfer usw. und müssen feuerfeste Metallmaterialien wie Astungsten, Molybdän, Mangan usw. verwenden Materialien haben eine geringe Leitfähigkeit Signalverzögerung und andere Defekte, daher ist es nicht für ein Substrat forhigh geeignet Geschwindigkeit oder Hochfrequenz mikromontiert Schaltkreise Das HTCCsubstrate hat die Vorteile einer hohen strukturellen Festigkeit, einer hohen Wärmeleitfähigkeit, einer guten chemischen Stabilität und einer hohen Verdrahtungsdichte HTCC Ceramicheating Blatt ist eine neue Art von hocheffizienten Umweltschutz und Energieeinsparung keramisches Heizelement Die Produkte sind in den Bereichen Alltag, Industrie- und Agrartechnologie, Militär, Wissenschaft, Kommunikation, Medizin, Umweltschutz, Luft- und Raumfahrt und vielen anderen Bereichen weit verbreitet


Die Klassifizierung von HTCC
Unter die Hochtemperatur mitgefeuert Keramik, Keramik hauptsächlich zusammengesetzt von Aluminiumoxid und Aluminiumnitrid werden hauptsächlich verwendet Aluminiumoxid Keramiktechnologie ist eine relativ ausgereifte mikroelektronische Verpackungstechnologie es ist gemacht von 92 ~ 96 % Aluminiumoxid plus 4 ~ 8 % Sinterhilfe bei 1500-1700 ° C. Die Drahtmaterial istungsten und Molybdän. feuerfeste Metalle wie Molybdän-Mangan Die Nachteile von Aluminiumnitridsubstraten sind:
(1) Die Der Verdrahtungsleiter hat einen hohen spezifischen Widerstand und ein großes Signal Übertragungsverlust;
(2) hohe Sintertemperatur und hoher Energieverbrauch;
(3) Die Dielektrizitätskonstante ist höher als das der niedrigen Temperatur mitgefeuert keramisches Dielektrikum ;
(4) nachdem das Aluminiumnitridsubstrat mitgebrannt ist mit aconductor wie Wolfram oder Molybdän, dessen Wärmeleitfähigkeit verringert wird;
(5) Die Außenleiter muss mit beschichtet sein Nickel zu schützen von Oxidation, während die elektrische Leitfähigkeit der Oberfläche erhöht wird Bereitstellung einer Metallisierung Schicht zum Drahtbonden und Löten Platzierung

eine Nachricht schicken
eine Nachricht schicken
Wenn du sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir werden Ihnen antworten sobald wir können.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt