Deutsch

Deutsch

HSA04 Serie militärische Pulsweitenmodulationsverstärker

  • Artikelnummer.:

    HSA04
  • Lastpunkt GleichstromwandlerFunktion:

    BRUSHED DC MOTOR CONTROLLER
  • Max.Input Vol :

    200V
  • 3,3V-15V DC-Wandler mit transienter Unterdrückung der AusgangsspannungMaximalspannung:

    20A
  • Produktdetail

1. Eigenschaften (für Außenansicht siehe Abb. 1)

es kann austauschbar mit verwendet werden SA04 von apex company.

20A Strom Dauerausgang
Wärmeschutz und programmierbar extern strombegrenzend Schutz
analoger und digitaler Eingang
Synchron- oder externer Oszillator
flexible Frequenzregelung

2. Anwendungsbereich von HSA04 Serie Militär PWM Verstärker

Motorsteuerung;
Antrieb reaktiv Last;
Antrieb Niederfrequenz Sonar;
Antrieb piezoelektrischer Wandler;
Offline fahren;
C-D Schweißen Kontrolle.

3. Beschreibung von HSA04 Serie Militär PWMA

HSA04 ist eine Art PWH Typ Leistungsverstärker, welche kann 4kW liefern übertragene Leistung für die Last. es gibt eine 45kHz Im Inneren des Oszillators halbiert die Takteingangsstufe die Oszillatorfrequenz, um die Basisfrequenz von 22,5 kHz bereitzustellen Schaltfrequenz Ein externer Oszillator kann zur Reduzierung der Schaltfrequenz oder als Synchronsignal mehrerer Leistungsverstärker verwendet werden Durch Abschalten des Eingangsende können die vier Antriebsröhren der h-Brücke abgeschaltet werden hat die Funktionen Strombegrenzung und Überhitzungsschutz
Die Produktreihe verwendet Dickschicht-Hybrid-Integrationsverfahren, verpackt mit versiegeltes Metallgehäuse Design und Herstellung von Produkten die Anforderungen von GJB2438A-2002 erfüllen “Allgemein Spezifikation der integrierten Hybridschaltung ” und detaillierte Spezifikationen für Produkte.

4. elektrische Leistung (Tabelle 1, Tabelle2) von HSA04 Serie Militär- Pulsweitenmodulationsverstärker

PWM amplifier (HSA04)

5. Funktionsprinzip (Abb. 2) von HSA04 Serie Militär- Pulsweitenmodulationsverstärker

PWM amplifier (HSA04)

PWM amplifier (HSA04)

8. Anschlussplan für die typische Anwendung von HSA04 Serie Militär- Pulsweitenmodulationsverstärker

HSA04 hat zwei Stromabtastklemmen i und I, wenn Übernahme der Spannungsmodussteuerung, diese zwei Terminals sollten kurzgeschlossen werden, ist das typische Anschlussdiagramm wie in Abb. dargestellt 5; während sie die aktuelle Kontrolle übernehmen, sie sollte an den Abtastwiderstand angeschlossen werden und der Abtastwiderstand sollte wähle nicht induktiv Widerstand ist das typische Anschlussschema wie in Abb. dargestellt 2.




PWM amplifier (HSA04)

(1) Bypass der Stromversorgung

HSA04 Stromversorgung soll einen angemessenen Bypass haben, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert, andernfalls kann er instabil sein und sein Wirkungsgrad kann verringert werden und der Ausgang kann schwingen vs Stromversorgung soll hinzugefügt werden mit mindestens 1µF Keramikkapazität, dann mit verbunden eine Bypass-Kapazität mit einem niedrigen ESR-Wert parallel, deren Größe soll Wählen Sie 10µF / A mindestens ; für Vcc Stromversorgung soll es auch mit verbunden sein a 0,1 ~ 0,47 uF Keramikkapazität parallel und a 6,8 ~ 10µF Bypass-Kapazität mit einem niedrigen ESR-Wert

(2) Überstrom Schutztechnik

Ein typisches angeschlossenes Diagramm im Spannungsmodus ist in Abb. 6 dargestellt


PWM amplifier (HSA04)
Strombegrenzung Der Steuerkreis ist so ausgelegt, dass der Verstärker im sicheren Betriebsbereich S0A arbeitet Strombegrenzung Wert soll Den maximalen Nennstrom des Verstärkers nicht überschreiten, da sonst der Verstärker beschädigt wird
Weil Der Ausgangsstrom fließt durch die Strombegrenzung Widerstand, seine Nennleistung soll berücksichtigt werden, von unter dem Gesichtspunkt der Zuverlässigkeit soll der Widerstandswert so groß wie möglich gewählt werden und die Berechnungsformeln von strombegrenzend Der Widerstand und sein Stromverbrauch sind wie folgt:


ist die eingestellte Strombegrenzung Wert, setzen Sie am Anfang R-Filter und C-Filter bis 5kΩ bzw. 0,01 uF

9. Außenansicht und Abmessungen der Verpackung (Einheit: mm) (Abb. 7, Tabelle 4) von HSA04 Serie militärische Pulsweitenmodulationsverstärker


PWM amplifier (HSA04)

Tabelle 4 Gehäusematerialien

Fallmodell

Header

Kopfbeschichtung

Startseite

Abdeckbeschichtung

Pinmaterial

Stiftbeschichtung

Dichtungsstil

Anmerkungen

UPP4138 -12a

kaltgewalzter Stahl (10 #)

ni

Eisen / Nickellegierung (4J42)

ni

Kupferverbindung

ni

Druckdichtung


Hinweis: Temperatur der Lötstifte innerhalb von 10s soll 300 ℃ nicht überschreiten.


PWM amplifier (HSA04)

Anwendungshinweise

  • Stromversorgung richtig einschalten, während Verbinden Sie beim Einschalten die positiven und negativen Pole der Stromversorgung genau, um ein Ausbrennen zu vermeiden
  • Wann Bei der Durchführung der elektrischen Leistungsprüfung muss die Prüfposition sei die Pinbelegung des Produkts.
  • Während die Baugruppe, stoßfest Maßnahmen soll hinzugefügt werden, um eine Beschädigung des Stifts zu vermeiden, if notwendig
  • Biegen Sie die Pinbelegung nicht um den Isolator von abzuhalten brechen, welche die Versiegelungseigenschaft beeinflussen.
  • Die Stromkreis soll hinzugefügt werden mit Kühlkörpervorrichtung, und die Größe des Kühlers hängt von ab die Verlustleistung
  • Wann Der Benutzer gibt eine Bestellung für das Produkt auf, detaillierte elektrische Leistungsindizes beziehen sich auf den entsprechenden Unternehmensstandard
eine Nachricht schicken
Wenn du sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir werden Ihnen antworten sobald wir können.
Verwandte Produkte
eine Nachricht schicken
eine Nachricht schicken
Wenn du sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir werden Ihnen antworten sobald wir können.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt