ECRI Microelectronics

Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1459 Series)

1. Merkmale (für Außenansicht, siehe Abb. 1) des Synchro / Resolver-Digital-Konverters (HSDC / HRDC1459-Serie)

Internal differential isolation conversion

16-bit resolution
Accuracy: 2 angular minutes
Three-state latch output
High continuous tracking speed
36-wire salt fog resistant metal sealed DDIP package
Pin-To-Pin compatible with Model SDC14560 of DDC company

2. Anwendungsbereich der Synchro-Digital-Wandler oder Resolver-Digital-Wandler (HSDC / HRDC1459-Serie)

Militärisches Servosteuerungssystem; Antennenüberwachung; Radar-Kontrollsystem; Navigationssystem für Marineschiffe; Kanonenkontrollsystem; Fluginstrumentsystem; Luftfahrtelektronisches System; Computergestützte numerische Steuerung (CNC); Robotertechnologie.

3. Allgemeines zu Synchro-Digital-Konvertern oder Resolver zu Digital-Konvertern (HSDC / HRDC1459-Serie)

Der Synchro / Resolver-Digital-Wandler der Serie HSDC / HRDC1459 ist ein hybrides, integriertes Umwandlungsgerät für die kontinuierliche Nachführung, das nach dem Prinzip des Servo-Modells II entwickelt wurde. Diese Reihe Produkte werden entworfen und hergestellt durch MCM-Prozess, die Kernelemente nehmen speziellen Chip an, der unabhängig von unserem Institut entwickelt wird. Die Pin-Anordnung ist kompatibel mit SDC14560 Serie Produkte der amerikanischen DDC-Unternehmen, 16-Bit-parallelen natürlichen binären Code Daten Latch-Ausgang, 36-line DIP total versiegelt Metall-Paket, haben die Vorteile von hoher Präzision, kleines Volumen, geringer Stromverbrauch, geringes Gewicht und hohe Zuverlässigkeit usw., und kann in wichtigen strategischen und Taktikwaffen wie Flugzeug, Marineschiff, Kanone, Flugkörper, Radar, Behälter, etc. weit verbreitet sein.

4. Elektrische Leistung (Tabelle 1, Tabelle 2) von Synchro-zu-Digital-Konvertern oder von Resolver zu Digitalkonvertern (HSDC / HRDC1459-Serie)

Tabelle 1 Nennbedingungen und empfohlene Betriebsbedingungen
Absolute max. rated value Logical supply voltage VL: +7V
Supply voltage Vs: ± 17.5V
Signal voltage V1: rated value ±20%
Reference voltage VRef: rated value ±20%
Operating frequency f: rated value ±20%
Storage temperature Tstg: -65~150℃
Recommended operating conditions Logical supply voltage VL: 5±0.5V
Supply voltage Vs: 15± 0.75V
Signal voltage V1: rated value ±10%
Reference voltage VRef: rated value ±20%
Operating frequency f: rated value ±20%
Range of operating temperature (TA): -55℃~125℃

Hinweis: * gibt an, dass es gemäß den Anforderungen des Benutzers angepasst werden kann.

Tabelle 2 Elektrische Eigenschaften
Parameter Conditions HSDC14569 Series
(VS=15V, VL=+5V) Military standard (Q/HW20725-2006)
Min. Max.
Resolution Binary system parallel digital code 16 bits
Accuracy ± 10% of signal voltage, reference voltage and fluctuation range of operating frequency -2 angular minutes +2 angular minutes
Range of reference frequency 50Hz 2600Hz
Range of reference voltage 2V 115V
Reference input impedance 4.4kΩ 129.2 kΩ
Range of signal voltage 2V 90V
Signal input impedance 4.4kΩ 102.2 kΩ
Signal/reference phase shift —70° +70°
Input logic level Logic “1” ≥3.3V Logic “0” ≤0.8V
input 0 0.8V
input 0 0.8V
input 0 0.8V
Output logic level Logic “1” ≥3.3V Logic “0” ≤0.8V
Digital angle code output Logic “1” ≥3.3V Logic “0” ≤0.8V
Converting busy signal (CB) output 200ns 600ns
Fault detection Bit output Logic “0” indicates fault
Loading capacity 3TTL
Tracking speed 2.5rps
Acceleration constant 12500
Settling time 850ms
Angular velocity voltage (Vel) output —10V +10V
Current VS=+15V 10mA
VS =—15V 15 mA
VL=+15V 20 mA

5. Sprungantwort von Synchro auf Digitalkonverter oder Resolver zu Digitalkonverter (HSDC / HRDC1459 Series)
Wenn ein Schritt oder ein anfängliches Einschalten in dem Eingangssignal auftritt, wird die Antwort aufgrund der Begrenzung der maximalen Verfolgungsgeschwindigkeit gesperrt. Der Oszillationsvorgang des digitalen Ausgangswinkels ist in Fig. 2 gezeigt:

6. Funktionsprinzip (Abb. 3) von Synchro-zu-Digital-Konvertern oder von Resolver zu digitalen Konvertern (HSDC / HRDC1459-Serie)

The input signal of synchro (or resolver) is converted into the orthogonal signal through the internal differential isolation:
Vsin=KE0sin (ωt+α) sinθ   (sin)
Vcos=KE0sin (ωt+α) cosθ   (cos)
Where, θ is the analog input angle.
Curve of step response
Fig.2 Curve of step response
Diese beiden Signale und der digitale Winkel φ des internen reversiblen Zählers werden im Multiplikator der Sinus- und Kosinusfunktionen multipliziert und werden mit einem Fehler behandelt:
KE0sin (ωt + α) (sinθcosφ-cosθsinφ), dh KE0sin (ωt + α) sin (θ-φ)
Die Signale werden nach Verstärkung, Phasendiskriminierung und Integrationsfilterung an den spannungsgesteuerten Oszillator gesendet, wenn θ-φ ≠ 0 ist, der spannungsgesteuerte Oszillator die Impulse ausgibt und der Vorwärtszähler zählt, bis θ-φ innerhalb der Genauigkeit des Nullpunkts Null wird Während dieses Prozesses verfolgt die Konvertierung die Änderung des Eingabewinkels die ganze Zeit.
Lesemethode:
Folgende zwei Methoden stehen für die Datenübertragung zur Verfügung:

(1) Methode:
Nach 640ns von logisch niedrig, die Ausgabedaten sind gültig und der Konverter realisiert den Datentransfer durch und . Nach wird freigegeben, wird das System automatisch einen Impuls mit einer Breite erzeugen, die gleich dem Besetztimpuls für die Datenaktualisierung ist.
(2) Bust mode:
At the rising edge of Busy pulse, the three-state reversible counter counts; at the descending edge of Busy pulse, it internally generates a latch pulse with a width equal to Busy pulse for updating the data of three-state latch, the time sequence of data transfer is shown in Fig.4, in other words, after 600ns of Busy logic low, the stable transfer of data is valid. In the asynchronous reading mode, the Busy output is CMOS-level pulse train. The width of its high and low level depends on operating frequency and rotational speed of the selected device.
Synchro/Resolver-Digital Converter (HSDC/HRDC1459 Series)-1

Time sequence of data transfer
Abb.4 Zeitfolge der Datenübertragung

7. MTBF curve (Fig.5) of Synchro to Digital Converters or Resolver to Digital Converters (HSDC/HRDC1459 Series)

 MTBF-temperature curve
Fig.5 MTBF-temperature curve

8.Pin designation (Fig.6, Table 3) of Synchro to Digital Converters or Resolver to Digital Converters (HSDC/HRDC1459 Series)

Pin designation (Bottom view)
Fig.6 Pin designation (Bottom view)

(Hinweis: nach GJB / Z299B-98, vorgesehene gute Bodenbeschaffenheit)
Tabelle 3 Pin-Bezeichnung
Pin Symbol Meaning Pin Symbol Meaning
1 S1 Resolver input S1 (or synchro input S1) 25 Digital Enabled control of lower 8 bits
2 S2 Resolver input S2 (or synchro input S2) 26 Digital Enabled control of higher 8 bits
3 S3 Resolver input S3 (or synchro input S3) 27 RIPCLK Zero-bit signal output
4 S4 Resolver input S4 (leave unconnected) 28 VL +5V power supply
5月18日 D1-D14 Digital output 1(MSB)-14 29 GND Ground
19 RHi High end of reference signal input 30 NC No connection
20 RL Low end of reference signal input 31 -VS -15V Power supply
21 D15 Digital output 15 32 VS +15V Power supply
22 D16 Digital output 16 (LSB) 33 Static signal input
23 Vel Angular velocity voltage signal output 34 Fault detection bit output
24 CB Busy signal output 35-36 NC No connection

Notes: D1~D16 Parallel binary system digital angle code output end
S1, S2, S3, S4 Signal input of Resolver (or synchro)
RHi High end of reference signal input
RL Low end of reference signal input

Unterer 8-Bit-Digit-Freigabe-Signaleingang, dieser Pin ist der Logik-Eingangspin der Datensteuerung, seine Funktion besteht darin, eine Drei-Zustands-Steuerung extern auf den unteren 8-Bit-Ausgangsdaten des Wandlers auszuführen. Low-Pegel ist gültig, die unteren 8-Bit-Ausgangsdaten des Wandlers belegen den Datenbus; Bei hohem Pegel befindet sich der Pin der unteren 8-Bit-Ausgangsdaten im hochohmigen Zustand, und das Gerät belegt nicht den Datenbus. Verzögerungszeit aktivieren und freigeben ist 600 ns (max).
höhere 8-Bit-Ziffer freigegebenen Signaleingang, dieser Pin ist der logische Eingang Pin der Datensteuerung Gating, seine Funktion besteht darin, extern auf den höheren 8-Bit-Ausgangsdaten des Wandlers Drei-Zustands-Steuerung durchzuführen. Low-Pegel ist gültig, die höheren 8-Bit-Ausgangsdaten des Wandlers belegen den Datenbus; Bei hohem Pegel befindet sich der Pin mit höheren 8-Bit-Ausgangsdaten im Zustand mit hohem Widerstand, und das Gerät belegt nicht den Datenbus. Verzögerungszeit aktivieren und freigeben ist 600 ns (max).
Statischer Signaleingang, dieser Pin ist der Eingangspin der Steuerlogik, seine Funktion besteht darin, Daten extern an den Wandler auszugeben, um eine optionale Verriegelung oder Bypass-Steuerung zu realisieren. Bei hohem Pegel werden die Ausgangsdaten des Wandlers direkt ohne Zwischenspeicherung ausgegeben; Bei niedrigem Pegel werden die Ausgangsdaten des Umsetzers zwischengespeichert, die Daten werden nicht aktualisiert, aber die interne Schleife wird nicht unterbrochen, und die Verfolgung läuft die ganze Zeit. hat Pull-Up-Widerstand intern angeschlossen. Nach 600 ns (max.) Verzögerung der fallenden Flanke des statischen Signals werden die Daten stabil (ob das Gerät den Datenbus belegt, dh wann es die Daten ausgibt hängt vom Zustand ab) und ).
CB "Busy" Signalausgang, dieses Signal zeigt an, ob der Binärcode Ausgang des Wandlers gültig ist oder nicht. Wenn die Änderung des Winkeleingangs 0,33 Winkelminuten erreicht, gibt das CB-Ende einen positiven Impuls mit einer Breite von 400 ns (typisch) aus. Wenn CB auf hohem Pegel ist, zeigt dies an, dass der Wandler Datenkonvertierung durchführt, die Datenausgabe zu diesem Zeitpunkt ist ungültig; Nach 600 ns (max.) Verzögerung der fallenden Flanke des CB-Signals werden die Daten stabil und die aktualisierte Datenausgabe zu diesem Zeitpunkt ist gültig.
Fehler-Erkennungs-Bit-Ausgabe, hoher Pegel zeigt normalen Betrieb des Wandlers, für den Fall, dass die Signalleitung unterbrochen ist oder der Wandler nicht normal nachläuft, wechselt dieses Bit vom hohen Pegel in den niedrigen Pegel.
RIPCLK Null-Bit-Signaleingang, wenn die Ausgangsdaten von "1" auf "0" oder von "0" auf "1" dekrementieren, wird ein positiver Impuls mit einer Breite von 200 us ausgegeben.
VL, + VS, -VS Eingangsanschluss der Stromversorgung

GND Masseleitung ankommende KlemmeReferenzsignale sind mit RHi und RLo verbunden. Im Fall von Synchro werden Signale gemäß den folgenden Konventionen mit S1, S2 und S3 verbunden.

Anmerkungen:

  • Die Pin-Spannung darf 20% des Nennwerts nicht überschreiten.
  • Die Spannung der Stromversorgung darf den angegebenen Bereich nicht überschreiten.
  • Verbinden Sie nicht die Referenz RHi und RLo mit anderen Pins.
  • Für die Stromversorgung, die an + VS und -VS-Pin angeschlossen ist, muss ihre Spannung ± 15 V betragen und darf nicht umgekehrt sein. Die digitale Logikversorgung VL ist mit +5 V verbunden. Zwischen der Stromversorgung und Masse müssen eine Keramikkapazität von 0,1 μF und eine Elektrolytkapazität von 6,8 μF parallel geschaltet sein.
  • Referenzsignale sind mit RHi und RLo verbunden. Im Fall von Synchro werden Signale gemäß den folgenden Konventionen mit S1, S2 und S3 verbunden.
HRDC1459 Series-9
  • Im Fall des Resolvers sind die Signale gemäß den folgenden Konventionen mit S1, S2, S3 und S4 verbunden:
HRDC1459 Series-10
Pins von CB, Alle müssen wie für die obige Datenübertragung beschrieben verbunden sein.


9. Tabelle der Gewichtswerte (Tabelle 4) von Synchro-Digital-Konvertern oder Resolver-zu-Digital-Konvertern (HSDC / HRDC1459-Serie)

Tabelle 4 Tabelle der Gewichtswerte
Table of weight values


10. Connection diagram for typical application (Fig. 7) of Synchro to Digital Converters or Resolver to Digital Converters (HSDC/HRDC1459 Series)

11. Package specifications (unit: mm) (Fig. 8, Table 5) of Synchro to Digital Converters or Resolver to Digital Converters (HSDC/HRDC1459 Series)

Connection diagram for typical application
Outside view and dimensions of package
Fig. 7 Connection diagram for typical application
Fig.8 Outside view and dimensions of package

Tabelle 5 Fallmaterialien

Case model

Header

Header plating

Cover

Covering plating

Pin material

Pin plating

Sealing style

Notes

UP4820-36A

4J42

Ni plating

4J42

Chemical Ni plating

4J42

Au plating

Matched seal

Header plus three solid glass beads


12. Teilenummernschlüssel (Abb. 9) von Synchro-zu-Digital-Konvertern oder von Resolver zu digitalen Konvertern (HSDC / HRDC1459-Serie)

Part numbering key
Abb.9 Teilnummerierungsschlüssel

Hinweis: Wenn die oben genannte Signalspannung und die Referenzspannung (Z) nicht dem Standard entsprechen, müssen sie wie folgt angegeben werden:
HRDC1459 Series-16
(zB Referenzspannung 5V und Signalspannung 3V werden als -5/3 ausgedrückt)

Anwendungshinweise:
Versorgen Sie die Stromversorgung korrekt, achten Sie beim Einschalten darauf, den positiven und negativen Pol des Netzteils aus Angst vor einem Burnout korrekt anzuschließen.
Bei der Montage muss der Boden des Produkts eng an die Leiterplatte angepasst werden, um eine Beschädigung der Stifte zu vermeiden, und falls erforderlich, muss eine stoßsichere Bereitstellung hinzugefügt werden.
Biegen Sie die Pinouts nicht, um zu verhindern, dass der Isolator bricht, was sich auf die Dichtungseigenschaften auswirkt.








Model Series Max. Output Power (W) Input DC Voltage (V) Output Voltage (V)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter 2S44RDC / SDC Series Zweikanal 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 5,3 Bogenminuten
Synchro zu Digital Converters oder Resolver zu Digital Converter HTS20R64 Serie Zwei-Geschwindigkeit unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter HTS20 Series Programmierbare 2-Gesch unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC27 Series) 12 oder 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1459 Series) 12,14 oder 16 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits), ± 2,93 Bogenminuten (16 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1746 Series) 16 Bits +5 V, ± 12 V ± 2 Bogenminuten
Model Series Max. Output Power (W) Input DC Voltage (V) Output Voltage (V)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter 2S44RDC / SDC Series Zweikanal 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 5,3 Bogenminuten
Synchro zu Digital Converters oder Resolver zu Digital Converter HTS20R64 Serie Zwei-Geschwindigkeit unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter HTS20 Series Programmierbare 2-Gesch unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC27 Series) 12 oder 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1459 Series) 12,14 oder 16 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits), ± 2,93 Bogenminuten (16 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1746 Series) 16 Bits +5 V, ± 12 V ± 2 Bogenminuten
Model Series Max. Output Power (W) Input DC Voltage (V) Output Voltage (V)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter 2S44RDC / SDC Series Zweikanal 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 5,3 Bogenminuten
Synchro zu Digital Converters oder Resolver zu Digital Converter HTS20R64 Serie Zwei-Geschwindigkeit unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter HTS20 Series Programmierbare 2-Gesch unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC27 Series) 12 oder 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1459 Series) 12,14 oder 16 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits), ± 2,93 Bogenminuten (16 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1746 Series) 16 Bits +5 V, ± 12 V ± 2 Bogenminuten
Model Series Max. Output Power (W) Input DC Voltage (V) Output Voltage (V)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter 2S44RDC / SDC Series Zweikanal 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 5,3 Bogenminuten
Synchro zu Digital Converters oder Resolver zu Digital Converter HTS20R64 Serie Zwei-Geschwindigkeit unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter HTS20 Series Programmierbare 2-Gesch unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC27 Series) 12 oder 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1459 Series) 12,14 oder 16 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits), ± 2,93 Bogenminuten (16 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1746 Series) 16 Bits +5 V, ± 12 V ± 2 Bogenminuten
Model Series Max. Output Power (W) Input DC Voltage (V) Output Voltage (V)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter 2S44RDC / SDC Series Zweikanal 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 5,3 Bogenminuten
Synchro zu Digital Converters oder Resolver zu Digital Converter HTS20R64 Serie Zwei-Geschwindigkeit unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter HTS20 Series Programmierbare 2-Gesch unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC27 Series) 12 oder 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1459 Series) 12,14 oder 16 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits), ± 2,93 Bogenminuten (16 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1746 Series) 16 Bits +5 V, ± 12 V ± 2 Bogenminuten
Model Series Max. Output Power (W) Input DC Voltage (V) Output Voltage (V)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter 2S44RDC / SDC Series Zweikanal 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 5,3 Bogenminuten
Synchro zu Digital Converters oder Resolver zu Digital Converter HTS20R64 Serie Zwei-Geschwindigkeit unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter HTS20 Series Programmierbare 2-Gesch unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC27 Series) 12 oder 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1459 Series) 12,14 oder 16 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits), ± 2,93 Bogenminuten (16 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1746 Series) 16 Bits +5 V, ± 12 V ± 2 Bogenminuten
Model Series Max. Output Power (W) Input DC Voltage (V) Output Voltage (V)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter 2S44RDC / SDC Series Zweikanal 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 5,3 Bogenminuten
Synchro zu Digital Converters oder Resolver zu Digital Converter HTS20R64 Serie Zwei-Geschwindigkeit unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter HTS20 Series Programmierbare 2-Gesch unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC27 Series) 12 oder 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1459 Series) 12,14 oder 16 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits), ± 2,93 Bogenminuten (16 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1746 Series) 16 Bits +5 V, ± 12 V ± 2 Bogenminuten
Model Series Max. Output Power (W) Input DC Voltage (V) Output Voltage (V)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter 2S44RDC / SDC Series Zweikanal 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 5,3 Bogenminuten
Synchro zu Digital Converters oder Resolver zu Digital Converter HTS20R64 Serie Zwei-Geschwindigkeit unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter HTS20 Series Programmierbare 2-Gesch unterscheidet sich von 17 bis 20 Bits +5 V, ± 15 V ± 40 Bogensekunden (17 Bits), ± 20 Bogensekunden (18 Bits), ± 10 Bogensekunden (19 Bits), ± 5 Bogensekunden (20 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC27 Series) 12 oder 14 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1459 Series) 12,14 oder 16 Bits +5 V, ± 15 V ± 8,5 Bogenminuten (12 Bits), ± 5,3 Bogenminuten (14 Bits), ± 2,93 Bogenminuten (16 Bits)
Synchro zu Digital Converter oder Resolver zu Digital Converter (HSDC / HRDC1746 Series) 16 Bits +5 V, ± 12 V ± 2 Bogenminuten