ECRI Microelectronics

MPA1229

1. Merkmale (für die Außenansicht, siehe Abb. 1)
Four channels, equipped with inhibit function 

6-bit 13-step digital control gain, 3 times/step 
Large range of digital control gain: ≥104dB
Low noise factor: ≤0.19 (pA•Hz-½)
Low crosstalk between channels: ≤-76.9dB
Small error of channel uniformity: ≤0.23%
Operating temperature: -55~85℃
Double-layer metal case with good electromagnetic screening


2. Anwendungsbereich von MPA1229

Verstärkung des Infrarot-Sensorsignals; automatisches Verstärkungsregelungssystem; Vorverstärkung der digitalen Steuerverstärkung.

3. Beschreibung des MPA1229

Die Schaltung des vierkanaligen digitalen Vorverstärkers MPA1229 ist nach dem Prinzip der digitalen Verstärkungsregelung (DGC) aufgebaut und besteht aus vier identischen digitalen Steuervorverstärkerschaltungen.
Dieses Produkt ist ein digitaler Steuerverstärkungs-Vorverstärker, der mit dem Infrarot-Suchkopf abgestimmt und verbunden ist und durch den Hybrid-Integrationsprozess hergestellt wird, der die Vorteile von hoher Genauigkeit, niedrigem Rauschen, niedrigem Temperaturkoeffizienten des Dünnfilmwiderstandsnetzwerks und Vorteil der Mehrfachschicht nutzt Verdrahtung der Dickschichtschaltung. Das Produkt nimmt Doppelschichtmetallkastenentwurf an, der äußere Schichtkasten hat gute magnetische abschirmende Eigenschaft, der innere Schichtkasten ist völlig luftdichtes Metallgehäuse, mit der stabilen Stromkreisleistung, kleinem und leichtem Gewicht, das die Systemzuverlässigkeit erhöhen kann.
Die Schaltung hat eine gewisse Allgemeingültigkeit und ist geeignet für eine abgestimmte Verbindung mit verschiedenen Arten von Infrarotsensoren und kann auch in anderen Infrarotleitsystemen verwendet werden.

4. Elektrische Leistung (Tabelle 1, Tabelle 2) von MPA1229

Tabelle 1 Nennbedingungen und empfohlene Betriebsbedingungen

Absolute max. rated value

Power voltage:±18V

Input signal quantity (peak-peak value ):±15V

Storage temperature: -55~125℃

Recommended operating conditions

Power voltage:±14.5~±15.5V

Input signal quantity (peak-peak value ):±6V

Range of operating temperature (TA): -55℃~+85℃

Four-channel digital control gain pre-amplifier (MPA1229)Four-channel digital control gain pre-amplifier (MPA1229)Four-channel digital control gain pre-amplifier (MPA1229)

Anwendungshinweise von MPA1229

  • Die Versorgungsspannung sollte aus Sicherheitsgründen nicht umgekehrt angelegt werden, um Schäden am Produkt zu vermeiden.
  • Während des elektrischen Leistungstests muss das Signaleingangskabel zuverlässig abgeschirmt sein, und es darf keine lange Kabeltestleitung aus dem Ausgang der vorderen Stufe von CH1 ~ CH4 herausgeführt werden.
  • Bei der Montage muss der Boden des Produkts eng an die Leiterplatte angepasst sein, und falls erforderlich, muss eine stoßfeste Einrichtung hinzugefügt werden.
  • Wenn der Benutzer eine Bestellung für das Produkt aufgibt, müssen sich detaillierte elektrische Leistungsindizes auf den relevanten Unternehmensstandard beziehen.
Verwandte Produkte
Model Series Max. Output Power (W) Input DC Voltage (V) Output Voltage (V)

MPX27M15

198W 23V ~ 31V 27V

HIF 10

± 12 ~ ± 18V 6V 18V

HAS309

WENIG LÄRM 9V ± 20 V

MPA1229

Geringer Rauschfaktor: ≤ 0,19 (pA • Hz-½) Betriebstemperatur: -55 ~ 85 ℃ ± 18V